Der Poncho wird in 2 Teilen über die Schulter vom Eck aus gestrickt.  Nadelstärke 9LalaPonchograuklein

Muster: 5Reihen glatt rechts, 5Reihen glatt links

Zu- und Abnahmen werden immer am Ende der Reihe gearbeitt!
Zunahme (ZN): am Ende der Reihe aus der Randmasche 2 M herausstricken (=die RM rechts stricken aber nicht von der Nadel heben und noch einmal verschränkt abstricken).
Abnahme (AN): am Ende der Reihe die vorletzte M mit der RM zusammen verschränkt abstricken.
Die RM am Anfang jeder Reihe links stricken.


Für den Teil 1:
3Maschen anschlagen und in der Rückreihe links (am Ende) eine M zunehmen.
Vorderreihe rechts, am Ende eine ZN arbeiten.
Im Muster weiter arbeiten und immer auf beiden Seiten zunehmen bis 60 M auf der Nadel sind.
Nun auf der einen Seite eine Markierung setzen und weiter zunehmen aber auf der anderen Seite immer eine AN arbeiten. Nun bleibt die Maschenzahl gleich.
So bis zur gewünschten Länge im Musterr weiter arbeiten.
Nun wird auf beiden Seiten abgenommen bis auf 3 Maschen.

Das zweite Teil genauso stricken.

Die beiden Teile zusammen nähen und für den Hals einen Schlitz in gewünschter Länge lassen (vorne tiefer als hinten).

Wenn gewünscht auch die Seiten 30-40cm zunähen und die Armlöcher kraus rechts umstricken oder einhäkeln.
Auch der untere Rand kann nach belieben umstrickt oder eingehäkelt werden, ebenso der Halsausschnitt.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok